Chi-Herbie heilt auch seit 1989 mit der Dorn-Therapie

Chi-Herbie- Herbert Löser- heilt auch seit 1989 mit der Dorn-Therapie.

Die Dornmethode hat er über ein Seminar in Überlingen am Bodensee damals kennengelernt, um seiner Lebensgefährtin bei ihren auch unfallbedingten
chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen täglich in wenigen Minuten problemfrei helfen zu können.

Hier ein kleiner Überblick zur Dorn- Methode

Im Grunde genommen ist sie die optimale Alternative zur Schulmedizin und zur Orthopädie- oder Chiropraxis.
Im Bewusstsein vieler Menschen sind die Probleme der Wirbelsäule mit Kreuz-, Lenden-, Brust- und Halswirbel, sowie der Gelenke so kompliziert und gefährlich, daß man lieber zum schulmedizinischen Fachspezialisten geht, als sich alternativen Wegen zu öffnen.
Dabei gibt es diese hilfreiche Alternative schon seit über 30 Jahren. Der bayrische Landwirt und Sägewerksbetreiber Dieter Dorn aus Lautrach hat als Nicht-Mediziner eine Methode aus sich heraus selbst entwickelt, die er von niemandem und von keiner Schule gelernt hat. Durch seine beondere Beobachtungsgabe ist es ihm gelungen, eine sanfte Behandlungs-Methode zu entwickeln, die bei fast allen Rücken- und Gelenkproblemen sofort hilft. Zur Anwendung dieser manuellen Methode werden keine Medikamente oder Geräte benötigt, sondern nur die Hände. Außerdem ist die Methode so einfach, daß sie fast jeder Mensch – der Freude am Behandeln hat -an einem Wochenende lernen kann.

Hinzu kommt, daß man mit dieser Behandlungs – Methode niemandem einen Schaden antun kann. Es ist vollkommen normal, daß die meisten Menschen mit einer oder wenigen Behandlungen wieder schmerzfrei, aufgerichtet und beweglich werden, auch wenn sie vorher schon Jahre Rückenprobleme hatten.

Hier ein sehr interessantes Vorzeigvideo aus der Praxis auf YouTube:

Besondere Erfolge können bei den Menschen verzeichnet werden, die folgende Krankheits Bezeichnungen haben: Beckenschiefstand, Hexenschuß, Gelenkprobleme, Hüfte-, Knie- und Fußprobleme, LWS-Probleme, Schulterschmerzen, Tennisarm, HWS – Probleme, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinitus, Ohrrauschen, Hörsturz, Hör- und Sehprobleme, Bandscheibenvorfall, Empfindungsstörungen an Händen oder Füßen, Rücken-Probleme nach Operationen, Schuheinlagen. Es liest sich wunderbar, aber wir, der Autor und Hunderte anderer erfahrenen „Dorn- Heilpraktiker“, darunter auch Ärzte, Physiotherapeuten und „Selbstbehandler“ wissen, daß es so ist.

Ein weiteres Beispiel aus YouTube:


So wie auch Dieter Dorn keine Geheimnisse aus dieser wunderbaren Methode gemacht hat, zeige ich auch jedem, der sie lernen will ganz genau.

  • Das verspreche ich, als Naturheilpraktiker Herbie (Herbert Löser, 76 ) auch kostenfrei meinen willkommenen AFG- Club-Partner/Innen ,die mich in den nächsten Wochen oder Monaten hier vor Ort,- im besten Mikroklima Europas, in der Nähe zum schönen Sandstrand in Estepona besuchen wollen.

Und zudem auch weitere wichtige Methoden zur natürlichen und alternativen Gesundheitserhaltung auf Naturheilkunde-Basis, wie beispielsweise das Barfuss-Entstressen mit Skipping oder seine anderen Powerprogramme, die er seit vielen Jahren an sich selbst und beispielshaft für seine Freunde, Clubmitglieder oder Gäste pflegt.

Chi-Herbie  weiss, was er hier schreibt. Er hat ja auch ein sehr erlebnisreiches und teilweise aufregendes Leben mit seinen jetzt 76 hinter sich. Beispielsweise war er in seinen jungen Jahren Leichtathlet im badischen Raum, Amateurboxer, Skilangläufer, vier Jahre bei der deutschen Bundeswehr, dann ausgebildeter Sport- und Sonderschullehrer oder später auch Marathonläufer.

In seinen weiteren Blogseiten beschreibt der Autor noch weitere alternative Gesundheitsprogramme, die er seit vielen Jahren praktiziert.

Hier als Beispiel sein „Lachprogramm“ per Kurzvideo auf YouTube https://youtu.be/v9GxRTXYL6U oder

das „Barfuss-Skipping“ am Strand von Estepona in Andalusien, Geeignet auch als gesuendere Alternative zu den oft empfohlenen „gruenen Pillchen“, wie z.B. Viagra bei Erektionsstoerungen!

Kurzvideo auf YouTube https://youtu.be/NDxzWJkdElI

Herzlichst

Ihr/ Dein Herbert Löser (76)

Mailto: 123problemfrei@gmail.com

Mobil: +34 677 43 73 48 (am besten vormittags oder gegen Abend.)

Skype: hel-consulter

 

Advertisements

Unglaubliches aus dem Tal der Liebe (2)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Alt- und Neufreunde,

Ich will Sie in diesen 7 Tagen mit den 7 Finanz- und Gesundheits- Highlights, die ich in unserem privaten Club, dem Alternativen Finanz- und Gesundheitsclub manage, bekanntmachen.

  • Und bekanntlich fängt unser Alphabet mit A an. So wie „Amway“. Also K wie Krebs kann noch mit der Naturheilung ohne Operation oder Pharmacie warten.
    Die Vorgeschichte mit meinen neuen Erkenntnissen der letzten Wochen habe ich Ihnen auf meiner letzten Blogseite mit „Unglaubliches aus dem Tal der Liebe (1)“ berichtet.

Jetzt will ich auf dieser Seite versuchen, mich kürzer zu fassen und schneller auf den Punkt zu kommen.

3 Amway- Seminare konnte ich in zwei Wochen besuchen.

Meine Gastgeberin im „Natur-Heiler-Hof“ im „Tal der Liebe“, wie das Deggenhausertal seit Generationen benannt wird, hat mich zum kostenfreien Mitfahren nach Hechingen im Tal hinter den Schwäbischen Albhügeln und nach Pullach bei München animiert.
Insgesamt 800 km als Mitfahrer auf der hinteren Sitzbank mit gemischten Gefühlen beim Erleben der rasanten, aber professionellen Fahrweise von jungen Fahrern der mittleren Generation. Aber bei herbstlichem Nebel oder Glatteisgefahren ab Oktober würde ich da abends und nachts nicht mehr mitfahren.
Immerhin, ich habe meine Ängste überwinden können und habe Erfreuliches dazu lernen können.
In früheren Jahrzehnten war ich ja des öfteren bei Seminaren von Finanz- oder Gesundheitsprodukt- Vertrieben dabei. Allerdings nicht mein Ding, weil ich eben nicht der Profi- Vertriebler war, der den Mitmenschen Dinge andrehen konnte, von deren positiver Wirkungsweise er selbst nicht überzeugt war.

UND eines ist sicher und zu dieser Feststellung konnten mich die Amway- Sachbearbeiter überzeugen:
Bei den Amway- Produkten werden die Partner und Käufer „nicht über den Tisch gezogen“.

Die fast 60- jährige Erfolgsgeschichte des international tätigen Amway- Vertriebes haben für viele positive Vorteile des Produktvertriebes gesorgt. Doch hierzu später Ausführliches auf den Seiten von Amway und meinen Partnerseiten!

Doch hier ein paar wichtige Amway- Vorteile:
Sie können sofort nebenberuflich starten.
Sie können überwiegend alles von zu Hause aus tätigen.
S können sich Ihre Zeit frei einteilen.
Sie sind flexibel. Es gibt keine festen Geschäftszeiten. Sie können dann arbeiten, wann Sie wollen.
Sie haben nur sehr geringe Startkosten, keine Investitionskosten.
Se haben keinerlei Abnahmeverpflichtung für die Produkte.
Sie haben Verbrauchsprodukte.
Sie haben keine Lagerhaltung.
Sie haben keine Versandkosten, z.B. keine in Deutschland.
Sie haben krisensichere,effektive und qualitativ hochwertigste Produkte.
Sie haben grösstenteils patentierte Produkte.
Sie haben eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie 90 Tage lang.
Se haben kein Risiko.
Se haben ein familienfreundliches Geschäft.
Sie machen keine Vertretertätigkeit.
Alle Amway- Berater sind gleichberechtigte Partner. Sie sind Ihr eigener Chef!
Sie können Ihren Sponsor und jeden anderen überholen.
Wr haben leistungsgerechte Bezahlung.
Sie benötigen keine Arbeitskräfte oder Angestellte.
E gibt keine Gebietsbegrenzung.
Sie können das Geschäft international ausbauen.
Sie sind nicht kündbar.
Se schaffen sich eine zuverlässige Altersabsicherung.
Das Geschäft ist vererbbar.
Sie arbeiten ausschliesslich für sich selbst.
Sie können Ihr Einkommen mittelfristig verdoppeln oder rieisig steigern.
Sie erhalten Ihre eigene Amway- Website.
Sie werden sehr viel Anerkennung bekommen.

Ja,liebe Leser und werte Freunde, die oben genannten Vorteile sind die von Amway mir beschriebenen Vorteile.
Meine Erstbestellung von mir aktuell genehmen Produkten zur altersbedingten Verbesserung meiner
Gesundheit hatte ich kurz vor Abreise ins Sonnenparadies an der Costa del Sol getätigt.

Hier ein Foto der bestellten Produkte auf dem runden Tisch am „NHH“- Haus im „Tal der Liebe“.
Und das zweite zeigte diesselben Produkte von „Nutrilite“ auf meinem Casa-Büro- Frühstückstisch.

Meine Amway- Erstbestellung
Meine Amway- Erstbestellung auf dem runden Tisch vom herrlich schön-romantischen NHH- Hof.
Auf dem Früstückstisch in meinem Büro in Andalusien.
Auf dem Früstückstisch in meinem Büro in Andalusien.

Bitte, liebe LESER, liebe Freunde, lesen sie auch die wichtigen Inhalte in meinem P.S. in meinem vorherigen Blogbeitrag.

Nutzen Sie bitte jetzt Ihre grosse und grantierte Verdienstchance mit den +250% nach unserem Casaverkauf.

Unser Bankkonto, beispielsweise für Ihre Erstspende und unsere bisherige Vereinbarung für Sie als Privatdarlehensgeber finden Sie alles in unserer InfoBroschüre bei Link hier.

www.mii-partner.ch/420714679 bei  Weiterlesen Unglaubliches aus dem Tal der Liebe (2)