Startseite zum Notverkaufspreis unseres Casas in bester Lage

Liebe Leserin, lieber Leser,

insbesondere, liebe bisherige Freunde, Mitglieder, Partner/Innen seit mindestens dem Jahr 2007.

Dies ist meine aktualisierte Startseite zum Ende September 2017. Meine Person als Sen.Partner der AFG-Clubgemeinschaft befindet sich nach erfolgversprechender Laserstrahlentherapie an der Uniklinik in Malaga und meinen zusätzlichen Naturmedizin-Anwendungen wieder in gesundheitlicher Topform.

  • Bitte, hilf uns jetzt. Mit Deinen Tipps oder finanziellen kleinen oder auch grösseren Mikrokreditanteilen, bzw. auch über Deine Weiterempfehlungsmöglichkeiten. 

Weiterlesen Startseite zum Notverkaufspreis unseres Casas in bester Lage

Advertisements

Kurzbericht zu meiner heute, am Mo., den 11.09.2017, erfolgten 6. Laserstrahlen-Therapie- Behandlung an der Uniklinik in Malaga:

Liebe Leserin, lieber Leser,

Und weil mein rechtes Auge meiner betroffenen Gesichtshautkrebswunde vermutlich auch in Folge von „Freudentränen“ eingeschränkt beim Schreiben hilft, so kurz wie möglich die Fakten von heute.

Im positiven Sinne war dies für die nächsten 2-3 Monate heute meine letzte Laserbehandlung. Ich bekam dies schriftlich mit auf die meine vorerst letzte Fahrt mit dem Ambulanzfahrzeug des Hospitals. Wow, und mit diesem positiven Ergebnis hatte ich noch nicht gerechnet.

Jetzt bin ich noch wiederum im positiven Sinne bestärkt, meine bisherigen naturgemässen Heilmittel zusätzlich zu mir weiterhin verschriebenen schulmedizinischen Medikation auch verstärkt täglich anzuwenden! Da kann ich dann weiterhin 1-2-3-problemfrei Freudentränen vergiessen, aber auch meine bisherigen und künftigen AFG-Clubpartner und Mitglieder auf private Weise damit in Kenntnis setzen.
Und hier geht es zu unserer aktuellen 50-Prozent- Startseite, wo die Fakten, Chancen zum garantierten, risikofreien und hochprozentigen alternativen Geldverdienst gegeben sind:
Hier die Links zu meiner neuen Projektwebseite:
Kurzlink: http://wp.me/p13NTT-T4
https://123problemfrei.com/2017/09/10/ab-sofort-garantiert-mindestens-50-aus-dem-erloes-unseres-hausverkaufs-zum-notverkaufspreis/

Absender:
AFG- Alternative Financial & Health Club (Since 1998)
Alternativer Finanz- & Gesundheits- Club
Sen. Partner Herbert Ernst Loeser (77+)
Phone +34 677 43 73 48
Skype Hel-Consulter / WhatsApp 637-087-176
Mailto: 123problemfrei@gmail.com
https://123problemfrei.com

Postanschrift: Avenida la Resina 42, La Resina, E- 29680 Estepona
Please mailto 123problemfrei@gmail.com

 

Ab sofort garantiert mindestens +50% aus dem Erlös unseres Hausverkaufs zum Notverkaufspreis!

Liebe Leserin, lieber Leser,

insbesondere, liebe bisherige Freunde, Mitglieder, Partner/Innen seit mindestens dem Jahr 2007.

Dies ist meine aktualisierte Startseite zum Ende September 2017. Meine Person als Sen.Partner der AFG-Clubgemeinschaft befindet sich nach erfolgversprechender Laserstrahlentherapie an der Uniklinik in Malaga und meinen zusätzlichen Naturmedizin-Anwendungen wieder in gesundheitlicher Topform.

  • Bitte, hilf uns jetzt. Mit Deinen Tipps oder finanziellen kleinen oder auch grösseren Mikrokreditanteilen, bzw. auch über Deine Weiterempfehlungsmöglichkeiten. 

Weiterlesen Ab sofort garantiert mindestens +50% aus dem Erlös unseres Hausverkaufs zum Notverkaufspreis!

Notaktionspreis! Aus Alters- und Gesundheitsgründen Immobilienanteile sofort zu verkaufen!

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Zu verkaufen
Haus/ Casa im andalusischen Stil. 150.Quadratmeter Wohnflaeche, 220 qm. Gesamtfläche.
3 Etagen, zum Sonderaktionspreis 249,000 € netto direkt vom Anteilseigner Herbert E. Loeser + 5% von dir, wenn du willst.
Top Lage. 50 m zur Golf-Driving-Ranch und 100 Meter zum Golfhaus von Gualdalmina Alta / San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga.
Dies ist eine Notverkaufsaktion zum Pushen für dich.
Tel. to Herbert Ernst Loeser +34 677 43 73 48 / Skype hel- consulter / WhatsApp 637-087-176

For sale
House / Casa in Andalusian style. 150.Quadratmeter residential area, 220 sqm. Total area.
3 floors, to the special offer price 249,000 € net directly from the shareholder Herbert E. Loeser + 5% of you, if you want.
Perfect location. 50 m to golf driving ranch and 100 meters to Gualdalmina golf course Alta / San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga.
This is an emergency sale action for pushing you.
Tel. To Herbert Ernst Loeser +34 677 43 73 48 / Skype hel- consulter / WhatsApp 637-087-176

Meine bisherigen und künftigen schriftstellerischen Aufgaben

Meine künftigen schriftstellerischen Autoren- Perspektiven, bei denen ich meine Spender, Partner oder Empfehlungsgeber ohne deren finanzielle oder persönliche Risiken mit Hilfe ihrer anonymen, haftungsfreien hohen Gewinnchancen als US- Corp.-Aktionär/in gerne beteilige.

Seriös, ehrlich, garantiert!

Deinen jetzigen Partneranteil ( ab 2x 125,-€ mtl.) bekommst du garantiert mit 25% sofort nach dem Hausverkauf zurück! Und dazu kommen noch mindestens 25% Weiterempfehlungsprämien für Spender und Partner.

Top Prämien, auch diskret, z. B. per Western Union

Meine umfangreichen schriftstellerischen Ansätze habe ich dir in meinen Blogseiten exemplarisch aufgezeigt.

LINk ZUR INFOBROSCHÜRE, AUCH MIT KONTOANGABEN UND MEINER „EHRENWÖRTLICHEN VERSICHERUNG:ö http://wp.me/a13NTT-Mc9

Mein aktuelles Youtube-Video zum Höllen- Wahnsinn

https://youtu.be/n72qFWaOTG4

 

 

 

Casa- Notverkaufsaktion zum Pushen und mit hohen garantierten Gewinnen für dich!

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Zu verkaufen
Haus/ Casa im andalusischen Stil. 150.Quadratmeter Wohnflaeche, 220 qm. Gesamtfläche.
3 Etagen, zum Sonderaktionspreis 249,000 € netto direkt vom Anteilseigner Herbert E. Loeser + 5% von dir, wenn du willst.
Top Lage. 50 m zur Golf-Driving-Ranch und 100 Meter zum Golfhaus von Gualdalmina Alta / San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga.
Dies ist eine Notverkaufsaktion zum Pushen für dich.
Tel. to Herbert Ernst Loeser +34 677 43 73 48 / Skype hel- consulter / WhatsApp 637-087-176

For sale
House / Casa in Andalusian style. 150.Quadratmeter residential area, 220 sqm. Total area.
3 floors, to the special offer price 249,000 € net directly from the shareholder Herbert E. Loeser + 5% of you, if you want.
Perfect location. 50 m to golf driving ranch and 100 meters to Gualdalmina golf course Alta / San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga.
This is an emergency sale action for pushing you.
Tel. To Herbert Ernst Loeser +34 677 43 73 48 / Skype hel- consulter / WhatsApp 637-087-176

Meine bisherigen und künftigen schriftstellerischen Aufgaben

Meine künftigen schriftstellerischen Autoren- Perspektiven, bei denen ich meine Spender, Partner oder Empfehlungsgeber ohne deren finanzielle oder persönliche Risiken mit Hilfe ihrer anonymen, haftungsfreien hohen Gewinnchancen als US- Corp.-Aktionär/in gerne beteilige.

Seriös, ehrlich, garantiert!

Deinen jetzigen Partneranteil ( ab 2x 125,-€ mtl.) bekommst du garantiert mit 25% sofort nach dem Hausverkauf zurück! Und dazu kommen noch mindestens 25% Weiterempfehlungsprämien für Spender und Partner.

Top Prämien, auch diskret, z. B. per Western Union

Meine umfangreichen schriftstellerischen Ansätze habe ich dir in meinen Blogseiten exemplarisch aufgezeigt.

LINk ZUR INFOBROSCHÜRE, AUCH MIT KONTOANGABEN UND MEINER „EHRENWÖRTLICHEN VERSICHERUNG:ö http://wp.me/a13NTT-Mc

Mein aktuelles Youtube-Video zum Höllen- Wahnsinn

https://youtu.be/n72qFWaOTG4

 

 

 

HEL-News-3.07.2017- Aus der Not mit Erinnerungslücken geboren!

Wir teilen in der ImmobilienCrowd Andalucia


Liebe Leserin, lieber Leser,

als Autor dieser News, der Herbert Ernst Loeser, 77+,  1,87 m, 98 kg., schreibe ich Ihnen gerne im Rückblick der letzten Tage diese News.

Ich bin jetzt seit ein paar Stunden des Nachts munter, aber etwas neben der Kappe. Das heisst, dass ich für die letzten Tage, seitdem ich  am 26.06.2017 in Puerto Banus mit dem Rad bei der Targo×Bank war und danach nebenan im Pyr-Hotel. Und nach dem Pyr-Hotel-Besuch, wo ich kostenfreies Wifi nutzen konnte, hatte ich dann starke Erinnerungslücken.

Denn nach meinem Verlassen von kostenfreiem Wifi und Pyr-Hotel waren alle meine vielen OneNote-Notizbücher und Passwörter mit Zugang zu meinen Netwerken mit Linkedin, Facebook oder zu meinem Handy über Vodafone auf meinem Tablet gesperrt!

Skype und WhatsApp funktionierten Gottseidank weiter.

Ja, das war die folgenden Tage so. Bis ich dann am Freitag, den 30.06.2017. Dann ein paar Stunden mit dem Rad in San Pedro unterwegs zu tun, um die Netzwerkbetreiber wie Vodafone und Movistar aufzusuchen, um neue Passwörter zu bekommen. Das waren dann aber in der Realität mehrere Stunden mit Hin und Her.

Erst gegen Siesta-Zeit auf meiner Ruhebank im Schatten bei kühlemdem Lüftchen hatte ich wieder Ruhe.

Mit meiner Ehefrau allerdings keine, weil sie als horoskopischer Zwilling noch nie Verständnis für meine Krebs-Überempfindlichkeiten hatte.

Ausser ihrem chronischen Geldmangel hat sie mit ihnem sterbenskranken 15-jährigen Hundchen zuhause sehr viel  Belastendes zu tun. Denn das alte Hundesmädchen Chica hat kiloweise viel zu viel Wasser im Bauch und kann nur noch mit viel Mühe ein paar Meter auf ihren allen Vieren gehen oder ihre Geschäfte im Freien verrichten.

Chica (=Mädchen) hat zuviel Wasser im Bauch.
Chica mit ihren schon über 100 Hundejahren mit zuviel Wasser im Bauch.

Ok., es waren zwischenzeitlich seit dem 26.06. bis zum heutigen Tage, den Mo.,den 3.07.2017 auch für meine Person sehr abwechslungsreiche, aktive, aber auch sehr interessante und im positiven Sinne auch sinnvolle Aktivitäten zu verrichten.

  • Und trotz meines immerwährenden positiven Denkens und Handelnds darf ich dabei nicht unerwähnt lassen, dass ich auch meinen mir vom Hospital Marbella , dem „Costa del Sol-Hospital“ vorgegebenen Termin zur besonders wichtigen endoskopischen Untersuchung meines sehr auffälligen „weissen Gesichtshautkrebses“ wahrnehmen musste.

Dass ich auch diesen nachmittäglichen stressigen Termin  gesundheitlich und nervig gut bewältigt habe, darf ich mit folgendem Foto vom 29.06.2017 auf meiner Radeselin belegen.

Und für den gestrigen Sonntag, den 2.Juli, habe ich mir zur seelisch- körperlichen Abwechslung mal was anderes vorgenommen. Zum ersten Male wieder nach rund drei Monaten. Ja, drei Monate sind es her, dass ich zuletzt meine früher gut ein Dutzend Jahre oft besuchte „Sozialsiedlung“ auf den Höhen von Estepona wieder mir körperlich-geistig nahebringen wollte. Und hierzu habe ich meine auch schön ältere Videocamera mitgenommen, um auch  alternative Filmmöglichkeiten zu meinem Tablet aufzeigen zu können.

Das Video kann ich jetzt noch nicht bei mir im Casa hochladen, wohl aber ein paar Fotos vom Tablet hier in diesen News aufzeigen:

Von unterwegs bei der „Sozialsiedlung“  an einer Bushaltestelle. Zu diesen Ferien- und Festlichkeiten ab 4.07. will ich hin, um Interessantes meinen Partnern und AFG- Clubmitgliedern mitteilen zu können.

Hier meine Tapas (1 kleiner Teller mit leckerem „russischen Salat“) und alkfreiem Bier. Aufgenommen mit Tablet auf der Terrasse meines Lieblingslokals in der Siedlung. Davor wehte u.a. die Piratenfahne im Wind. Bei den meisten Gästen handelt es sich um Briten, die auch schon vor den Brexitverhandlungen hier die kostengünstigen und zumeist alkoholhaltigen Getränke gekostet haben. Und nicht zu wenig davon.

O.K., dann habe ich auf meiner Videocamera aufgezeichnet, wie ich dann weiter meinen Abkürzungspfad zum La Resina Golfplatz nehmen wollte. Diesen Pfad hatten sie mir leider mittels Baggerarbeiten versperrt. Und kilometerweite Umwege wollte ich mir in der Mittagshitze bis 30 Grad C. nicht mehr leisten.

So will ich noch mit einem Foto kurz aufzeigen, wie ich nach den paar Kilometern zu Fuss mit Gepäck ziemlich stark mich nach einer erforderlichen Mittagspause, genannt Siesta sehnte. Den schattenspendenden Baum fand ich dann auch. Allerdings hatte ich keine Decke oder Ähnliches zum Draufliegen dabei. Und weil ich keine Ameisen auf dem Boden im Laub gesichtet habe, habe ich mich in meiner Siesta-Not einfach gut eine halbe Stunde mit dem Rücken und nur mit meinem Sporthemd bekleidet, ins Laub gelegt Meinen Kopf auf meinem Gepäck abgestützt.

Und es hat funktioniert. Ausser ein paar Mücken störte mich niemand.

Ich war ja früher ein paar Jahre Soldat und habe dabei auch harte und lehrreiche Lehrgänge zum Überleben in Notzeiten kennengelernt.

Jetzt aber will ich meine ausschweifenden News für heute beenden.

Mein Video kann dann noch Weiteres aus meinem Tagesablauf aufzeigen. WICHTIG aber war für mich, dass ich körperlich-seelisch die wenig angenehmen Mittagsstunden in der Hitze ohne weiteren „Dachschaden“ überstanden habe und später mit dem Bus wieder nach meinem Wohnort zurückfahren konnte. UND um 17.00 Uhr war ich bereits mit meiner Radeselin die letzten eineinhalb Kilometer lachend und leicht bergauf fahrend gutgelaunt, aber wieder erschöpft in unserem Casa gut angekommen. Ausser mir hat sich noch jemand auf meine Rückkehr gefreut: Es war unsere Mietzekatze, die mir gerne in meinem Schlafzimmer im Erdgeschoss Gesellschaft leistet.

Meine umfangreichen schriftstellerischen Ansätze habe ich dir in meinen Blogseiten exemplarisch aufgezeigt.

PS: LINk ZUR INFOBROSCHÜRE, AUCH MIT KONTOANGABEN UND MEINER „EHRENWÖRTLICHEN VERSICHERUNG:ö http://wp.me/a13NTT-Mc

Auch deine Zeit kann dir kostbar sein! Hier meine Bankdaten: Deutsche Bank San Pedro de Alcantara , Vertr.Nummer: 0019 0253 17 4930016301 EUR

IBAN ES31 0019 0253 1749 3001 6301

BIC DEUTESBBXXX Kontoinhaber: Herbert Ernst Loeser

Für Spenden / Ratenzahlungen auch PayPal PayPal: Multi Immo Invest S.L. (Kontoname) + Mail: 123problemfrei@gmail.com

Hier geht es zur Bildergalerie von unserem Casa-Haus-Verkaufsprojekt in dt. und englisch vom Februar 2016 von Nico Schwarz; jetzt in Florida. mit Link casa-verkaufs-exposc3a9-dt-englisch-febr-2016 (2)

Und hier noch mein Kurzlink zu meiner „Bücherbeschreibung“ http://wp.me/a13NTT-Ol

Und ich habe noch weitere hochinteressante Schilderungen aus meiner Lebensbiografie auf Lager! Und schlimmer oder wahnsinnig verrückter als in meiner Falko-Story geht’s nicht mehr!

 Hier mein Manuskript zur Falko-Story im Pdf-Format: Die unglaubliche und doch Realität gewordene Falko-Story. Das verrückt wahnsinnige Lebensschicksal eines Menschen, wie es der Autor dieses „Knast-Tagebuch-Auszuges“ am realen Beispiel des Falko F. hier dargestellt hat. https://hlggemeinschaft.wordpress.com/die-unglaubliche-falko-story/

Absender: Herbert E. Löser / Chi- Herb

Mobil / Handy +34 677 43 73 48

Mail 123problemfrei@gmail.com

Skype: hel-consulter

Webseiten: https://123problemfrei.com

http://hlggemeinschaft.wordpress.com

Postanschrift: Urbanisation Gualdalmina Alta, Miragolf 13,          E-29670 San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga, Spanien

PS. DerAutor will sich mit seinen 77 in der „Morgendämmerung seiner Lebensweisheit bewegen und nicht in der Altersdämmerung seines Lebens.“ Zitat

Und folglich werde ich ab hier Fakten meines langjährigen Ìnsiderwissens ab hier einfügen.

Liebe Leserin, lieber Leser,

als IAS- Europa-Repräsentanz und auf unseren Wegen zur persönlichen finanziellen Freiheit mit und ohne Bank darf ich Ihnen jetzt eine konkurrenzlos starke Finanz- Problemlösungs-Perspektive aufzeigen. Der absolute Hammer, was den innovativen Problemlösungsweg und den Discountpreis betrifft.

Und sie müssen ja nicht einmal Finanzprobleme haben. Sie können beispielsweise auch einen guten Job als Beamter, Angestellter haben. Für alle möglichen Fälle können Sie als kluge Frau oder Mann aber auch rechtzeitig vorsorgen! Oder aber Sie wappnen sich für alle möglichen Schicksalsschläge, wie z.B. Scheidungen etc. pp. und agieren alleine, haftungsfrei und anonym!

Mindestens +25% p.a. garantier

IFS-Specialofferte für bis zu 3 Mandanten per Monat

Und dies OHNE eigenes grosses Zutun, ohne zeitraubende tägliche Arbeit im Internet, einfach so und ganz bequem wie in der Hängematte am Strand in der Karibik.

So ganz anonym über´s Internet können Sie zu den Global Players werden.

Das Insider-Know-how erfahren Sie von uns.

Und sende mir bei Interesse doch einfach eine Mail an 123problemfrei@gmail.com  

 

 

 

Lass uns gegenseitig gewinnbringend helfen!

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

der „blanke Wahnsinn“ nimmt kein Ende! Jetzt, fast Mitte Juni drückt mein Gesichtshautkrebs nach oben am Auge vorbei auf den Sehnerv. Ich hoffe, diese Zeilen aktuell noch veröffentlichen zu können.

Meine „Noch-Ehefrau“ ist nervlich auch am Ende. Sie hat ja gottseidank vom Internet- Geschreibsel keine Ahnung.

Bitte, hilf uns jetzt. Mit Deinen Tipps oder finanziellen kleinen oder auch grösseren Mikrokreditanteilen, bzw. auch über Deine Weiterempfehhlungsmöglichkeiten. So kannst Du noch unsere finanziellen Anteile am Hausanteil mit den beidseitig 50% in unserer Immobilien–Gesellschaft retten.

Denn bei der gerichtlich  beschlossenen Versteigerung bleibt uns aber auch gar nichts mehr übrig. Da kassieren dann die im Hintergrund aktiv tätigen Anwälte und Investoren der Pfändungsbetreiber ab.  

Bitte, hilf uns jetzt!

  • Einzelne Fakten: Juristische Vollstreckungs-oder Pfändungsmassnahmen liegen vor!

1. Von seiten der zuständigen Ortsteilverwaltung Gualdalmina laufen schon seit 2012 juristische Vollstreckungsmassnahmen wegen nichtbezahlten Verwaltungsgebühren.

Entgegen EU-Verfassung und menschenunwürdig!

  1. Jetzt seit 25 Monaten von der alleinig hier dominierenden Hidralia- Wassergesellschaft das Wasser zu unseren beidseitigen Immobilien-S.L. Wohnanteilen abgestellt. Die Gründe sind in meiner InfoBroschüre ausführlich dargestellt.

Beide Eheleute seit mindestens 2012 ohne Krankenversicherungsschutz!

 3.Mit unseren beidseitigen relativ geringen Rentenanteilen (Herbert E. Löser, 76, mit 950,-€) und Ehefrau Brigitta Ehret-Löser(69) mit 450,-€ beide gemeinsam seit 2012 ohne aktiven Krankenversicherungsschutz, weder in D. noch in Spanien.

Bisherige und über halbjährige dauernde Versuche über deutsche Versicherungsträger das S-1-Formular zur Erlangung der Gesundheitskarte für Senioren in Spanien zu bekommen waren immer wieder gescheitert.

Dringende Nothilfe zur Alltagsbewältigung vonnöten!

  1. Viele sehr wichtige Formalitäten, Dokumentenbeschaffungen oder der „Vorläufige Reisepass“ mit einjähriger Gültigkeit sowie alternative Fortbewegungsmittel sind für meine chronisch kranke und täglich schmerzplagte Ehefrau vonnöten.

Auch 20 Monate Knast können Positives bewirken!

  1. Meine 20-monatige Abwesenheit im Justizgewahrsam in Freiburg i.Br. / D.

Aufgrund meiner persönlichen längeren Abwesenheit vom gemeinsamen Immobilien-Wohneigentum haben sich auch die persönlichen Probleme meiner Ehefrau die letzten Jahre massiv verstärkt, wie in meiner ausführlichen Fakt-7-Info schon kurz beschrieben.

Die Hoffnung auf Hilfe von Bankern kann trügen!

  1. Keine Hypothekenkredite oder grösseren Dispokredite für uns Rentner!

Die hiesigen spanischen Banken gaben uns Rentnern mit finanzieller Ausstattung am Rande der Altersarmut keinen Hypothekenkredit, damit wir die seit 2012 aufgelaufenen Gemeinde-und Grundsteuern bezahlen konnten.

Meine bisherigen und künftigen schriftstellerischen Aufgaben

 7. Meine künftigen schriftstellerischen Autoren- Perspektiven, bei denen ich meine Spender und Partner ohne deren finanzielle oder persönliche Risiken mit Hilfe ihrer anonymen, haftungsfreien hohen Gewinnchancen als US- Corp.-Aktionär/in gerne beteilige.

Deinen jetzigen Partneranteil ( ab 2x 125,-€ mtl.) bekommst du garantiert mit 25% sofort nach dem Hausverkauf zurück!

Und dazu kommen noch mindestens 25% Weiterempfehlungsprämien für Spender und Partner.

Top Prämien, auch diskret, z. B. per Western Union

Meine umfangreichen schriftstellerischen Ansätze habe ich dir in meinen Blogseiten exemplarisch aufgezeigt.

InfoBroschüre

PS: LINk ZUR INFOBROSCHÜRE, AUCH MIT KONTOANGABEN UND MEINER „EHRENWÖRTLICHEN VERSICHERUNG:ö

http://wp.me/a13NTT-Mc

Auch deine Zeit kann dir kostbar sein!

Hier meine Bankdaten:

Deutsche Bank San Pedro de Alcantara ,

Vertr.Nummer: 0019 0253 17 4930016301 EUR

IBAN ES31 0x019 0253 1749 3001 6301

BIC DEUTESBBXXX

Kontoinhaber: Herbert Ernst Loeser

Für Spenden / Ratenzahlungen auch PayPal

PayPal: Multi Immo Invest S.L. (Kontoname) + Mail: 123problemfrei@gmail.com

Hier geht es zur Bildergalerie von unserem Casa-Haus-Verkaufsprojekt in dt. und englisch vom Februar 2016 von Nico Schwarz; jetzt in Florida.

mit Link casa-verkaufs-exposc3a9-dt-englisch-febr-2016 (2)

Und hier noch mein Kurzlink zu meiner „Bücherbeschreibung“

http://wp.me/a13NTT-Ol

Und ich habe noch weitere hochinteressante Schilderungen aus meiner Lebensbiografie auf Lager!

Und schlimmer oder wahnsinnig verrückter als in meiner Falko-Story geht’s nicht mehr!

Hier mein Manuskript zur Falko-Story im Pdf-Format:

Die unglaubliche und doch Realität gewordene Falko-Story. Das verrückt wahnsinnige Lebensschicksal eines Menschen, wie es der Autor dieses „Knast-Tagebuch-Auszuges“ am realen Beispiel des Fako F. hier dargestellt hat.

https://hlggemeinschaft.wordpress.com/die-unglaubliche-falko-story/

Absender

Herbert E. Löser / Chi- Herb

+34 677 43 73 48

Mail 123problemfrei@gmail.com

Skype: hel-consulter

Webseiten: https://123problemfrei.com u.a

Postanschrift: Avenida la Resina 42, La Resina, E-29680 Estepona, Malaga,Spanien

 

InfoBroschüre-9.03.2017 zur Mikrokreditsuche

InfoBroschüre-9.03.2017 zur Mikrokreditsuche
Ausführliche Beschreibung des Spender-und Mikrokreditsuchenden Herbert E. Löser zur aktuellen Notsituation infolge der Wasserabstellung zum Haus in San Pedro de Alcantara,Andalusien,Spanien seit fast 22 Monaten. Jetzt ist ab Märzbeginn 2017 neue Hoffnung mit neuen Bedingungen mit Ratenzahlungen und neuem Vertrag gegeben.Doch ohne partnerschaftliche finanzielle Hilfe geht es nicht.Garantierte Geldzurück-Garantie mit mindestens +25 % p.a. beim beabsichtigten baldigen Hausverkauf!

Danke herzlichst
Ihr Herbert Löser

Herbert E. Löser (76+)
Mailto 123problemfrei@gmail.com

Wohnhaft z.z. San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga, Spanien.
Skype Hel-Consulter

http://www.123problemfrei.com

zu-verkaufen1

PS: Link zur InfoBroschüre, auch mit Kontoangaben und meiner „Ehrenwörtlichen Versicherung“:

Hier Kurzlink: http://wp.me/a13NTT-Mc 

Private Mikrodarlehensvereinbarung ab 1.Febr.2017
http://wp.me/p13NTT-Jt

PPS. Und beinahe vergessen:

Die 25%-ige Weiterempfehlungsprämie bei erfolgreicher Weiterempfehlung im Folgemonat auf dein Konto oder per Western Union.

Und auch sehr wichtig, weil unsere Gesundheit unser höchtes Gut ist:

Schau dir bitte meine meine Chi-Herbie-Möglichkeiten auf diesen Blogseiten an. Zum Beispiel bei

Empfehlung für Chi-Herbie als Gesundheitscoach mit seinen 7 G’s und als ehrlichen Partner!
http://wp.me/p13NTT-Ka

 

 

 

Ich, der Eheteufel darf sich auch mal mitfreuen. Beispiel im Andalusischen Lebenskomödienstadel (3)

Liebe Leser,

hier etwas ausführlicher eine meiner täglichen Tagebuchnotizen. Und mit herzlichstem Dank an meine langjährige Hlg- Herzensliebe Gemeinschaftsfreundin A.F., die mir gestern 50,-€ auf mein Privatkonto gespendet hat, obwohl sie selbst nur eine relativ kleine Rente mit mtl 850,-€ erhält. Sie hat mich jetzt in meiner „Ehehölle“ die paar Tage bis zum Ersten gerettet. UND ihr gebührt mein tausendfacher Dank mit garantiertem Geldzurück! UND so auch an weitere Spender und Partner, wie ich es ausführlich in meiner InfoBroschüre beschrieben habe.

Mi,22.02.2017, hier in der Nähe von Marbella, Andalusien, tagssüber dunstig, kräftiger Westwind, bis 18 Grad

Auf um 08.05. ohne GIT.(= Ganzheitliches Isometrisches Training)

Schluss jetzt mit unnötigen selbstzerfleischendem Stress

Ab 09.30 mit Hundchen Chica u. Rucksack zum Trinkwasserbrunnen ohne Armedrücken. HEUTE letztes Mal.
Diese ständigen seelischen Belastungen beim für mich nicht erlaubten Wasserholen seit einem dreiviertel Jahr hier!
Es kam immer wieder mal vor, dass hier bei mir über mich ein Golfer beschwerte, dass ich hier unerlaubt Wasser hole. Auch heute hielt ein auch älterer, gross gewachsener, englisch sprechender Buggy-Fahrer ein paar Meter vor mir an und teilte mir laut auf englisch mit, dass das Wasserholen für Nichtgolfer hier verboten sei. Ich war emotional überreizt und zeigte ihm nach wenigen Worten, dass ich hier auch Sport machen würde, meine Boxkunst- Einleitungskünste. Natürlich auf Distanz. Er fuhr weiter und ich nahm mir vor, endlich hier mit meinem „Penner-Wasserhol-Programm“ Schluss zu machen!

Um 13.00 fuhr ich dann mit dem Rad nach San Pedro. ZUERST zu Mascom. Getränkeeinkauf 1,45.
Dann zum Wifi bei Paloma Blanca.

Mittags beim Teetrinken bei Paloma Blanca mein Skype-Dankeschön an A.F.:
Jetzt, nach dem Lesen Deiner Nachricht durfte ich vor Freude auch lächeln und mit ein paar Tränen meinen Tablet- Bildschirm sauber streichen. Mit deinen 50,-€ habe ich nicht gerechnet. Jetzt bin ich gewaltig erleichtert und meine Eheholde wird davon nichts erfahren. Und ich muss besser lernen, auf ihre täglichen Vorwürfe meine Klappe zu halten, aber dies würde ihr auch nicht passen. Ich sei ja an allem schuld, sagte sie mir wie so oft. Irgendwie will ich es schaffen, aus dem Hamsterrad rauszukommen. Und mit deiner Hilfe mit deinen Tipps schaffe ich dies eher. Meinen Rucksack habe ich heute gereinigt, weil ich ihn zum Verpacken meiner Habseligkeiten für den möglichen ambulanten Notfall für das Hospital zur operativen Entfernung meines Gesichtstumors benötige. Und jetzt wird mir der kühle Wind zu unangenehm im Genick.Und ich verziehe mich auf meinen Boulevard-Bankplatz. Herzlichsten Dank nochmals. Dein Herbie. (F) (hearteyes) (handshake) (hug) (sun)
Und zusätzlich habe ich meiner seit vielen Jahren sehr klugen Herzenfreundin (sie auch schon im reiferen Alter mit 73 und sportlich fit und wohnt in deutschen Landen, aber geistig kann man sich auch nahe sein.)- auch noch per Foto mein Standortfoto mit Rad und einem 1-€-Tee per Skype übermittelt.

Mit dem Rad war ich dann ab 15 Uhr für eine Stunde auf dem Boulevard und machte es mir eine Stunde mit einem kleinen Vesper , meinem Mixgetränk und einer kleinen Siesta auf einer windgeschützten Holzbank bequem.

Ab 16.00 Uhr fuhr ich dann fit und munter nach Gualdalmina und kam gegen 16.45 in meiner Garage unten an. Die Garage konnte ich noch von aussen öffnen, nicht aber die Verbindungstüre zum Inneren des Erdgeschosses. Die hatte meine EheHolde vor ihrer Abfahrt nachmittags abgeschlossen. Folglich ging ich unten im Vorgarten zur abgeschlossenen Eingangs-Gittertüre zu meinem Schlafzimmer im Erdgeschoss unseres Casas.
Verabredungsgemäss haben wir beide dort den Schlüssel zur Gittertüre an einem Busch neben der Gittertüre deponiert.
Dieses Mal fand ich den Schlüssel aber nicht. Gut aber war, dass ich noch einen Reserveschlüssel vor ein paar Monaten mir ohne Wissen meiner EheHolden anfertigen liess, den ich in meinem Rucksack bei mir hatte.
So kam ich in die Wohnung herein.
Meine EheHolde aber kam nach ihrer Rückkehr vom Wassereinkauf mit dem VW-Polo im Supermarkt aber nicht zu ihrer normalen Einkaufstüre zum Haus an der oberen Strassenseite rein, weil sie schon seit ein paar Wochen ihren einzigen Haustürschlüssel verloren hat.
Sie pflegte seit Jahren, nur einen Haustürschlüssel zu besitzen, damit ihr „EheTeufel“, also meine Person nich auch noch einen Schlüssel zum oberen Eingangsbereich für sich verwenden kann.

Ok, soweit und folglich hatten wir seitdem vereinbart, dass sie den vorhandenen Schlüssel zur Gittertüre zum Untergeschoss vor ihrer Abfahrt ausserhalb am Gebüsch versteckt und nur mir bekannt.
Ein neues Schlüsselpaar zum oberen Eingangsbereich konnte sie aber bisher aus unseren finanziellen, schwachen Gründen noch nicht vor dem Ersten beim Schlüsseldienst in Autrag geben.

Nun denn, war es doch gut, dass ich ohne ihr Wissen noch einen Notersatzschlüssel hatte. So war sie dann doch sehr froh, dass sie wieder ins Haus hereinkam.

Was wir dann aber beide noch sehr gut fanden, war ihre anschliessende Suche nach dem vor ihr versteckten Schlüssel. Sie war sich sicher, dass sie den Schlüssel dort im Gebüsch aufgehängt hat. Und so machte sie sich dann auch auf die Suche in der näheren Umgebung.

Und siehe da, sie fand ihn dann auch, aber nicht am Gebüsch neben der Gittertüre, sodern am nächsten Gebüsch, eines weiter.

Fazit: Wir beide waren froh darüber über ihre neue Erkenntnis, dass nicht immer meine Person alles verkehrt macht oder schuld an allem sei, sondern dass ihr auch mal ein Missgeschick passieren kann.
Und ich darf mich jetzt fragen, ob es zu meiner Sicherheit vor einem für mich unpassendes mögliches Ausgesperrtsein aus dem Haus für mich insgeheim einen dritten Schlüssel zu meinem Wohnaufenthaltsort anfertigen zu lassen.
So brauche ich sie dann auch nicht zu bitten, mir nach Anfertigung ihrer Wohnzugangsschlüsel, mir davon sicherheitshalber auch einen auszuhändigen.

Wieso auch dem Teufel in der Ehehöllen-Gemeinschaft (= EHG) zuhause zusätzlich weitere Zugangsmöglichkeiten ins Haus geben? „Aus ihrer Sicht verständlich“, meine ich.

Danke herzlichst
Ihr Herbert Löser

Herbert E. Löser (75+)
Mailto 123problemfrei@gmail.com

Wohnhaft z.z. San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga, Spanien.
Skype Hel-Consulter

http://www.123problemfrei.com

zu-verkaufen1

PS: Link zur InfoBroschüre, auch mit Kontoangaben und meiner „Ehrenwörtlichen Versicherung“:

InfoBroschüre zur Privaten Mikrokredit- Anfrage ab 01.02.2017
http://wp.me/a13NTT-KJ

Private Mikrodarlehensvereinbarung ab 1.Febr.2017
http://wp.me/p13NTT-Jt

PPS. Und beinahe vergessen:

Die 25%-ige Weiterempfehlungsprämie bei erfolgreicher Weiterempfehlung im Folgemonat auf dein Konto oder per Western Union.

Und auch sehr wichtig, weil unsere Gesundheit unser höchtes Gut ist:

Schau dir bitte meine meine Chi-Herbie-Möglichkeiten auf diesen Blogseiten an. Zum Beispiel bei

Empfehlung für Chi-Herbie als Gesundheitscoach mit seinen 7 G’s und als ehrlichen Partner!
http://wp.me/p13NTT-Ka

 

 

Spender und Mikrokreditgeber in unserer aktuellen Notlage dringend gesucht!

Überblick
• Sinn und Zweck dieser Aktion
• Der Autor beschreibt seine aktuelle Notlage in Andalusien
• Wieso er von den Banken keinen Hypothekenkredit erhält.
• WIE es zu einer unglaublich überhöhten Hidralia-Wasserrechnung kam.
• Pfändung droht! Ursache der hohen Verschuldung mit jetzt insgesamt ca. knapp € 15.000 € der spanischen Gesellschaft, der das Haus seit 1998 gehört.
Verkauf des Hauses jetzt zum Schnäppchenpreis
• Die Vorteile für Dein Spender- Investment ab einmalig 25,–€ /25,–CFR
• Private Kontoangaben für Spender/ Partner
• „Ehrenwörtliche Versicherung“ des Autors.
_____________________

Liebe Leserin, lieber Leser,
ab sofort will ich meine ganze Arbeitskraft für den baldigen Hausverkauf unseres Casas (=Haus) in Gualdalmina Alta, San Pedro de Alcántara, Marbella, Andalusien einsetzen!

Meine Person,
der Geschäftsführer der Spanischen Immobilien S.L. (=GmbH), Herbert E. Löser, dem die Gesellschaftsanteile zu jeweils 50% wie seiner Ehefrau seit 1998 gehören, beschreibt die aktuelle Notlage im „Casa“ (=Haus) im andalusischen Landhausstil wie folgt:

„Ich beschreite diese Notaktion wegen unserer seit Ende Juno 2015 noch schlimmer gewordenen Lebenssituation“ in unserem Haus (= Casa) bei Marbella/ Andalusien!
Jetzt, Ende Januar 2017, ist die Wasserzufuhr von der Hidralia-Wassergesellschaft seit Ende Juni 2015 immer noch abgestellt. Die Gesamtforderung beläuft sich nunmehr auf ca. € 4.850.

Unglaublich, aber wahr, was hier in dieser bekannten Wohlfühloase im besten Klima Europas sich alles auch im negativen Sinne abspielen kann!
Jetzt kann ich nur noch mein seit vielen Jahrzehnten stark manifestiertes Unterbewusstsein im positiven Glaubensinne verstärkt handhaben, um nicht gemeinsam mit meiner Ehefrau in der irdischen „Hölle“ landen.
Wenn ich diesen „Höllengang“ verdient haben soll, so dies sicherlich nicht meine seit vielen Jahren geundheitlich und seelisch sehr leidende Ehefrau! Und unglaublich, aber wahr: Seit 2010 ist sie ohne Krankenversicherung, weil wir die hohen monatlichen Kosten für ihre private Krankenversicherung in Deutschland mit mtl. 650,-€ nicht mehr bezahlen konnten.

Ja, und meine Person lebt ja auch ohne aktive Krankenversicherung in Andalusien. UND WIE schwierig es sein kann, mit und ohne Hilfe der deutschen Versicherungsunternehmen oder der dt. Rentenversicherung-Bund, Berlin hier in Spanien eine spanische Gesundheitskarte für Senioren, – die S1- zu bekommen, habe ich ausführlich hier in meinen Blogs beschrieben.
• Meine EheHolde beispielsweise seit ca. 30 Jahren mit einseitigem Tinnitus, gewaltigen Rücken- und Hüftgelenk-Beschwerden plus Rheuma!

Und sollte mich der „Teufel“ irgendwie holen können, dann aber bitte erst nach dieser speziellen privaten Mikrokredit-Anfrage und möglichst baldigem Immobilienverkauf.
• Und dieses mit sehr attraktiver Belohnung für unsere Mikrokreditgeber als Partner.

Zu alt für einen Hypothekenkredit!
Mit meinen 76 Lebensjahren und relativ geringer Rente (950 €; Ehefrau 450,-€) habe ich auch bisher vergeblich bei meinen langjährigen Bankverbindungen in Andalusien um einen Hypothekenkredit nachgesucht.
Ja, liebe Leser, es ist geradezu unglaublich, iwas sich hier im sogenannten „Wohfühlparadies“ im besten Klima Europas an der Costa del Sol abspielen kann.
Wäre so in mittel- oder nordeuropäischen Ländern nicht möglich!

Und logisch die Frage, warum denn die „Hidralia-Domina“ das Wasser kurzerhand abgestellt hat, hier meine kurze Antwort: „Weil die Wasserrechnung, die in 2014 noch monatlich sich zwischen 35,- bis 65,-€ bewegte, plötzlich innerhalb vier Monate auf insgesamt rund 4.688 Euro hochgeschnellt war.“
Die Ursachen für die viermonatige ungleich stark überhöhte Wasserrechnungs-Forderung lagen bei einer defekten Elektro-Motorpumpe am Wasserreservoir in unserem Vorgarten. Nachdem diese von uns durch die Einschaltung eines Mechanikers dann erneuert worden war, war der monatliche Wasserverbrauch wieder im normalen Bereich.

Wir konnten die o.g. Rechnung auch nicht ratenweise bezahlen!
Und wieso wir diese Rechnung auch nicht ratenweise bezahlen konnten?
• Weil die Wasserrechnungen seit unserem Hauskauf in 1998 immer noch auf den Namen des Vorbesitzers laufen, der jedoch schon seit über 10 Jahren verstorben ist.

Ein E-Mailschreiben unseres Anwalts in Marbella erklärte diese Zusammenhänge. Hier das FAZIT:  Zuerst muss die o.g. Gesamtsumme an die Hidralia bezahlt werden und erst dann kann die Wasserversorgung wieder angeschlossen werden.

Und weil meine chronisch kranke Ehefrau mit ihrer kleinen deutschen Rente mit 450 Euro (hat zwei Töchter aus erster Ehe groß gezogen) und meine Person mit 950 Euro dieses erforderliche Kleingeld“ nicht hatten, bin ich seit nunmehr eineinhalb Jahren zum Wasserträger geworden.

Diese Notaktion unterscheidet sich primär durch ihre ehrliche, garantierte hochprozentige Gewinnaktion mit minimum +25% p.a. vom einbezahlten Standard-Beitrag mit mindestens 125 €. ( 1.Rate von 250,-€)

Erklärung: Den Mikrokreditgebern stelle ich spätestens nach dem in 2016
bereits in die Wege geleiteten Hausverkauf garantiert 25% p.a. sofort nach dem Hausverkauf in Aussicht!

In unserer oben aufgeführten sozialen und finanziellen Notsituation wollen wir nun, meine Ehefrau und meine Person als alleinige Gesellschafter der Immobilien-Halter-Gesellschaft, einer Spanischen S.L., ab Januar 2017 den Verkauf unseres hypothekenfreien Hauses in Gualdalmina /San Pedro de Alcántara/Marbella über mehrere Makler in Auftrag geben.

Und zwar zum besonders günstigen Netto-Verkaufspreis von € 250.000.
Dies ist ein um gut 150.000 € günstiger „Schnäppchenpreis“, als die anderen Verkaufsangebote in unserer Nachbarschaft.
Also werde ich auch weitere Immobilienmakler beauftragen, um unser Casa schneller verkaufen zu können.
Der grosse Nachteil ist aktuell allerdings, dass meine kranke Ehefrau wegen abgestellter Wasserzufuhr ungern das Haus von innen Kaufinteressenten vorstellen will.
Folglich bin ich als Geschäftsführer der Immobiliengesellschaft, der das Haus gehört, stark an einem höheren Privatdarlehnsanteil von z.B. 2.500 € interessiert, (mit notarieller Absicherung) damit meine kranke Ehefrau sofort nach Deutschland fliegen und dort als ersten Wohnsitz eine kleine Wohnung anmieten, sowie dann die gesetzliche Krankenversicherung beantragen kann!
Überschuldung und Hauspfändung droht!
Schulden im Grundbuch (Nota Simple)
„Um auf den Nenner kurz und bündig“ zu kommen: Im Laufe der letzten drei Jahre wurde unser „Casa“ (=Haus) mit insgesamt rund € 15.000 im Grundbuch (Nota Simple) belastet. Für Grundsteuern, Gemeinde- und Müllentsorgungs-Gebühren und wegen des Vollzugs des spanischen Körperschaftsrechts.
So haben die spanischen Finanzbehörden in 2014 begonnen, ein längst existierendes Recht in die Tat umzusetzen.
Kurz zusammengefasst: Da die Anteilseigner (meine Ehefrau und meine Person) die Immobilien-S.L. jederzeit nach Belieben nutzen können, entspricht diese Nutzung der Rechtsposition eines Dauermieters. Und so kam es, dass nach einer Verlautbarung der spanischen Behörden im Jahr 2014 insgesamt 7.410 Wohnungen und 2.125 Ferienwohnungen aufgesucht und bezüglich unversteuerter Vermietungen geprüft wurden.
Und da wir seit 1998 nicht wussten, dass wir in unserem „Casa“ auch Miete zu bezahlen hatten, kam es zu dieser hohen Verschuldung. Und so erging es nun uns auch wie vielen Tausenden anderen Immobilien-Halter in Spanien. „Unwissenheit schützt bekanntlich nicht vor Strafe“ und so könnte es auch möglich werden, dass unser „Casa“ in Bälde auch gepfändet werden könnte, wie es vielen anderen auch schon hier erging. Das heißt: „Raus aus dem Haus und ab auf die Strasse!“
• Und so haben wir uns unseren „Lebensabend“ nicht vorgestellt!

1-2-3-Vorteile für Mikrokredit-Geber im Überblick
1. Ab einmalig zu zahlender Spende von mindestens 25 € oder einem partnerschaftlichen Mikrokredit-Geber-Anteil von mindestens 250€ (auch in 2 mtl. Raten á 125 € ) bis zu mehreren Tausend Euro +25% jährlichen Gewinn für den Mikrokredit-Geber aus seinem Mikrokreditanteil.

2. Vorteil Ihr/ Dein Weiterempfehlungs-Vorteil mit 25% des jeweiligen Überweisungsbetrages auf ein Konto Deiner /Ihrer Wahl im Folgemonat!

Und – 3.- als weitere attraktive Vorzugsoption von den US-Corp.-Gründungsexperten,-der HEL-Consulting & Partner (seit 1992):
Legal anonymer und haftungsfreier Aktionär in der für das zweite Quartal 2017-geplanten U.S.-AG (=Incorporation) werden.
Aus Ihrem Mikrokredit-Anteil erhalten Sie das 100-fache an stimmberechtigten Stammaktien, und Sie werden dabei einfach anonymer, haftungsfreier Aktionär unserer nach erfolgreicher Crowdfunding-Abwicklung zu gründenden „100-Mio.-US- Corporation“.
Und diese kann mit Expertenhilfe am US- ausserbörslichen Aktienmarkt (OTC-Market) einen tausendfach höheren Gewinn erzielen!
Sinn und Zweck dieser US-Corporation:
Mit dieser international tätig werdenden US-Corporation können wir unser einmalig und andersartige MII-ICA-Projekt über den lokalen Rahmen in Andalusien auch internationalisieren und über eine professionelle Internet- Plattform diese speziellen Crowdfunding-Vorteile auch Interessenten aus anderen Ländern zugänglich machen.

Wichtige Anmerkung zur möglichen Ratenzahlung für Mikrokredit-Geber
WER beispielsweise 250,-€ nicht sofort überweisen kann, dann bitte jetzt 125,-€ und nächsten Monat nochmals 125,-€.
Oder auch 1-2-3-problemfrei mit 5 x 50,-€
Letzteres mit dem Nachteil, dass du erst nach vollständiger Bezahlung nach 6 Monaten (inkl. Buchhaltungskosten) deine Gewinnausschüttung erhältst.

Notarielle Absicherung bei Anteilsüberweisungen ab 2.500,-€
Nach Eingang der Überweisung des Mikrokreditanteils eines Mikrokredit-Gebers von min. 2.500,-€ lassen wir den Anteil in Spanien (Wohnort) notariell bestätigen. Die Kosten dafür teilen wir- Mikrokreditgeber wie –Nehmer zu gleichen Teilen.

Für rasch erbetene Hilfe meine privaten Bankdaten
Deutsche Bank, San Pedro de Alcantara
Kontoinhaber: Herbert Ernst Loeser

IBAN ES31 0019 0253 1749 3001 6301
BIC DEUTESBBXXX

Für Spenden / Ratenzahlungen auch PayPal
PayPal: Multi Immo Invest S.L. (Kontoname) + Mail: 123problemfrei@gmail.com

Ehrenwörtliche Versicherung:
Und ich, der Autor dieses Beitrags, der Herbert Löser, geboren am 27.06.1940 in Waldshut/Tiengen/ Germany versichere hier abschließend „ehrenwörtlich“, diese hier aufgeführten Inhalte wahrheitsgemäß nach bestem Wissen und Gewissen gemacht zu haben!

Und dass ich hier aus größter finanzieller Not und insbesondere aus schwerwiegenden gesundheitlichen Nöten meiner deutschen Ehefrau (seit Jahren sie auch ohne Kranken- Versicherungsschutz) handele!
Sie will und muss infolge ihrer „Leidensnot“ und ohne Krankenversicherungsschutz so bald wie möglich in ihre badische Heimat (Freiburg i.Br.) wegen der besseren sozial-gesundheitlichen Absicherungen zurück!

zu-verkaufen1

Meine Postanschrift,- des Privatdarlehens-Nehmers Herbert Loeser, teile ich ernsthaften Interessenten gerne nach ihrer Mail-oder Skypezuschrift mit.
Telefonisch bin ich auch gerne hier per Handy erreichbar. BITTE möglichst morgens bis mittags ab 09.00 bis 14.00 und nachmittags ab 17.00 bis 20 Uhr.
Meine Handy-Nr. +34 677 43 73 48

Dein / Ihr Herbert Löser
Weitere Fragen beantworte ich gerne per Mail an 123problemfrei@gmail.com
https://123problemfrei.wordpress.com
https://hlggemeinschaft.wordpress.com
Skype: Hel-Consulter
Mitautor seit Dez.2016 bei https://icacrowd.wordpress.com

Bitte dort die Bildergalerie vom Casa / Haus anschauen.
Casa von der Golf-DrivingRanch-Strassenseite

P.S. Bitte für mögliche Weiterempfehlungen in anderer Sprache auch den Google Translater oben rechts benutzen.

PPS. Sehr wichtig!

Private Mikrodarlehensvereinbarung ab 1.Febr.2017
http://wp.me/p13NTT-Jt