News zum 1 + 1 + 1 = 1-2-3-problemfrei- Erfolgskonzept

Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen Ihr, meine ehemaligen GSP-Club-und Basler Hypp-Mitglieder und neue Partner/Innen im neuen AFG-Crowdfunding-und InternetCasino-Erfolgskonzept.

Liebe Leserin, lieber Leser,

als AFG-Club-SniorPartner, Herbert Ernst Loeser (77+), darf ich Ihnen jetzt zum November-Beginn 2017 ein faszinierend neues Projekt zum risikofreien, chancengrossen Geldverdienen vorstellen.

Ein aussergewöhnliches Dienstleistungs-Produkt für aufgeweckte Senioren über 40-plus , 50-plus , 66-plus , 77-plus , 80-plus und 90-plus.

Da kann man sogar schon als Rentner / Pensionist sogar schon ab 10cent Einsatz dabei sein.

Eine tolle Erfolgsgeschichte bahnt sich hier an mit mindestens +50% Gewinn bei unserem in Bälde geplanten Hausverkauf in bester Golfplatzlage in Gualdalmina Alta/ San Pedro de Alcantara und im besten Microklima Europas.

Plus der neue Renner meine Affiliate-Partnerschaft mit dem InternetCasino- Erfolgscoaching von Ludger Graph.

Steige jetzt bei uns als Partner mit ein und lass uns gemeinsam hohe Gewinne realisieren.

Meine bisherigen o.g. Clubmitglieder seit 2007 bekommen 25% von ihrem damaligen Einsatz bis maximal 250,-€/ CHR für ihr neues Engagement angerechnet. Wer folglich damals 100,-€ / CHR angelegt hat, ist jetzt als neuer AFG-Crowdfunding-Partner/In mit  mindestens 25,-€/CHR dabei.

Und bekommst mit Erfolgsgarantie noch garantierte +50 % für Dein neues Engagement dazu!

Wer folglich sich jetzt z.B. im neuen AFG-Crowdfunding hmit 250,-€/CHR engagieren kann, hat folgende Zahlungsmöglichkeiten:

Zahlbar auch in zwei aufeinanderfolgenden Monatsraten a 125-€/CHR oder auch  in 11 Monatsraten a 25,-€/CHR.

Wer das 11-Monatsraten-Angebot annehmen kann, sollte berücksichtigen, dass der so rasch wie möglich geplante Hausverkauf in bester Lage an der Golf-Driving-Ranch in Gualdalmina-Alta schon in den nächsten Monaten abgeschlossen ist und dass folglich nur die bis dahin bezahlten Monatsraten als 50%-ige Erfolgsgarantie angerechnet werden können.

„In der Kürze soll bekanntlich die Würze liegen“:
Bitte hilf uns,- meiner „Zwillings- Ehefrau“ und mir, als der von ihr meistens missverstandener horoskopischer Krebs im AFG-Crowdfunding.
Wir haben aktuell grosse finanzielle Probleme und immer noch seit jetzt ueber zwei Jahren haben sie uns das Wasser ins Haus abgestellt.
Und der 10-jährige VW-Polo, den meine sehr gehbehinderte und mit einseitigem Tinnitus geplagte Ehefrau (70+) normalerweise benutzt, steht mit Motorschaden und Reparaturkosten von 2.500,-€ in der hieisigen VW-Werkstatt.
Wir haben momentan nur eine kleine Rente in Höhe von ca. 950,-€ und meine Ehefrau hat auch nur 460,-€.
Wir haben aktuell kein weiteres Einkommen.
Deshalb bemühe ich mich nun als SeniorPartner im AfG-Club über unser Crowdfunding seit Oktober 2017 neue Spender und Partner/Innen zu finden. Den Partnern garantiere ich für ihre Hilfe mindestens +50 Prozent sofort nach unserem energisch betriebenen Hausverkauf in bester Golfplatzlage in Gualdalmina Alta, San Pedro de Alcantara.
Unsere momentane schlechte finanzielle und gesundheitliche Situation habe ich ausführlich in meinem Blog auf http://www.123problemfrei.com auf der Startseite beschrieben.

Auf der Startseite findest Du die Infobroschüre mit meiner Ehrenwörtlichen Versicherung zur Zahlung des Garantieversprechens und hier die Kontoangaben zur Dt. Bank in San Pedro de Alcantara.

Für rasch erbetene Hilfe meine privaten Bankdaten

Deutsche Bank, San Pedro de Alcantara

Kontoinhaber: Herbert Ernst Loeser

IBAN ES31 0019 0253 1749 3001 6301

BIC DEUTESBBXXX

Per Western Union auch Ratenzahlungen ab 25,-€/CHF angenehm!

Adressat: Herbert Ernst Loeser

Nach dem Motto: 25,-€/CHF sind viel Geld, wenn man sie nicht hat.

Bitte, hilf uns jetzt.
Herzlichst
Herbert E. Loeser (77+)
Mit neuer Schweizer Website http://www.123chiherbie.ch

Bitte schau Dir bei der neuen Schweizer Website auch  gleich den Blog mit der Internetcasino- Erfolgsstory von Ludger Graph an.

Siehe beim Impressum den Disclaimer

Zitat
www – wertvolle weise worte
Geld allein macht nicht glücklich.
Es muss einem auch gehören.

P.S. Ich kann meinen Mitgliedern/ Partnern unglaublich viel Erfahrungswissen aus dem gesundheitlichen und finanziellen Bereich mitgeben. Und kostengünstigstes Wohnen in bester Strandlage im besten Klima Europas noch dazu. Habe Vertrauen.

Advertisements

Hier zu unseren konkurrenzlos auf Erfolgshonorar basierenden Partner-Highlights

Liebe Leserin, lieber Leser,

hier auszugsweise wichtige Vorteile einer U.S.- Corp. (=AG) aus unserer InfoBroschüre:

Hier sind nochmal die wichtigsten Vorteile einer U.S. Corporation:

  • Neustart (jeder, der mal in der Vergangenheit Pech gehabt hatte und dem es nun verboten ist mit einer AG oder GmbH aufzutreten, bekommt einen problemlosen geschäftlichen Neustart.)
  • Jeder, der es sich nicht erlauben möchte, z.B. in Deutschland unter eigenem Namen, eigener Adresse aus irgendwelchen Gründen auch, öffentlich aufzutreten, kann dies tun.
  • Und jeder, der aus irgendwelchen Gründen auch immer, aus seiner Finanz-oder Schuldenmisere herauskommen will, kann dies ebenfalls nach eigenem Belieben unerkannt, anonym tätigen.
  • Absolute Anonymität (vom Finanzamt, Gläubigern oder wem auch immer, bleibt man absolut unerfassbar)
  • Kapital aus dem U.S. Markt (nur mit einer US Corporation erhält man Zugang zu fast 2.500 Venture-Capital-Firmen und Millionen amerikanischen Kleinanlegern (die U.S. Börse sei nicht zu vergessen).
  • Steuerersparnis (ist von Fall verschieden. Man kann mit minimum 50% Steuerminderung rechnen.)
  • Absoluter Haftungsschutz (Durchgriffshaftung gibt es nicht. Nur die Corporation haftet)
  • Stammkapital (muss nie ein- oder nachgezahlt werden).
  • Keine Buchführungs- und Bilanzpflichten (wir erledigen das alles für den Mandanten)
  • Keine MwSt, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer (es entfällt sogar die Erbschaftssteuer).
  • Insolvenzverschleppungen werden nicht verfolgt (das ist in den USA kein Delikt.)
  • Schutz & Unterstützung der U.S. Regierung

Darüber hinaus stehen dem Mandanten noch gewaltige Extra-Vorteile zu. Mehr darüber in unserer InfoBroschüre.

Mailto: ias.freddy.marbella@gmail.com

InfoBroschüre U.S.AG (Corp.)

Hier Link mit Klick zur InfoBroschüre 08.2015

Absender: Herbert E. Löser / Chi- Herb

Mobil / Handy +34 677 43 73 48

Mail 123problemfrei@gmail.comh

Skype: hel-consulter

Webseiten: https://123problemfrei.com

http://hlggemeinschaft.wordpress.com

Postanschrift: Urbanisation Gualdalmina Alta, Miragolf 13, E-29670 San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga, Spanien

PS. Der Autor will sich mit seinen 77 in der „Morgendämmerung seiner Lebensweisheit bewegen und nicht in der Altersdämmerung seines Lebens.“ Zitat

  • Und folglich werde ich ab hier Fakten meines langjährigen Ìnsiderwissens in vertrauensvoller Zusammenarbeit  mit meinem noch jüngeren IFS- Partner auch auf diesen Blogseiten hier einfügen.

 

Lass‘ uns jetzt garantiert gewinnbringend gegenseitig helfen!

 

Liebe Leserin, lieber Leser.

mit nur einmalig zu zahlenden 10€ bist du ab Juli 2017 wieder solange du deine Chancen zum hohen Geldverdienst wahrnehmen willst, dabei. Ohne lange Selbstauskunft einfach auf auf unser Paypal-Konto senden.

In meiner ausführlichen InfoBroschüre habe ich, der Autor dieser Zeilen, der Herbert E. LOESER, meine ehrenwörtlichen Versicherung zur ordnungsgemässen Gelderverwendung abgegeben.

ICA CROWDFUNDING

Der „blanke Wahnsinn“ in unserem Alterselend in Andalusien nimmt hoffentlich jetzt bald ein Ende! Jetzt, gegen Mitte Juli 2017, zeigen sich die ersten Hoffnungszeichen.

So werde ich mit meinen News jetzt die seit März 2017 von mir auf meiner Webseite veröffentlichten 7- Fakt- Überblicke ab jetzt aktualisieren und dabei stark hoffen, dich als erforderlichen Spender, Partner oder als Empfehlungsgeber zum Teilen in unserer „andalusischen Immobilien- Crowd“ zu finden.

WeShare-Grosses Lichtlein

Nicht nur, dass ich als horoskopischer Krebs, am 27.06. GEBURTSTAG mit immerhin 77 Lebensjahren habe, sondern mein weisser Gesichtshautkrebs drückte seit ein paar Wochen auch nicht mehr nach oben am Auge vorbei auf den Sehnerv, und ich kann gottseidank wieder wie zuvor ohne Tumor sehen.

Mein besonders Naturheilmittel, welches ich zusätzlich zu den mir von den medizinischen Fachleuten vom Hospital Marbella Costa del Sol verschriebenen pharmazeutischen Medikamenten täglich einsetze, zeigt deutlich positive Heilwirkung.

Dieses schon seit Jahrtausenden erfolgreich angewendetes natürlich gewachsenes „Wundermittel“ z.B. gegen Hautschäden, Diabetes oder Krebs verringert jetzt deutlich sichtbar meinen Gesichtshautkrebs.

Und so darf ich mittels meines positiven Glauben- Bewusstseins dann auch schon Fakt 1 in der Übersicht aktualisieren.

Das drohend und täglich über uns „hängende Damoklesschwert“ mit der gerichtlich eingeleiteten „Versteigerung unserer Immobilienhausanteile ( meiner Ehefrau und mein Anteil zu jeweils 50% der spanischen Immobilien- Gesellschaft ( S.L. = dt. GmbH), der unser Casa (=Haus) gehört, ist nach meiner Überzeugung vom Tisch.

So suchte und fand ich nach dem Tipp der Sekretärin meines bereits eingeschalteten Anwalts die für die gerichtlich eingeleiteten Pfändungsmassnahmen zuständige Gemeindeverwaltungs-und Anwaltskanzlei hier örtlich in der Nähe.

Wow, und dies dann mit positivem Resultat. So war ich denn zuvor der Meinung, dass sich die seit 2012 aufgelaufenen Gemeindeverwaltungs- , Grundsteuer und Müllbeseitigungsgebühren auf über 15.000 € belaufen würden.

Da jedoch während meines 20-monatigen Knastaufenthaltes in deutschen Landen die Gebühren von meinem Rentenkonto abgebucht worden waren, waren es inklusive Anwalts-und Gerichtskosten „nur noch 3.289€“.

Bild1

Doch von wegen „nur noch 3.289 €“, denn diese sind für meine Ehefrau und meine Person mit unserem Renteneinkommen a der Grenze zur „Altersarmut“ viel Geld!

Ja, und jetzt kann und will ich hoffen, dass wir mit unserem gegenseitigen TEILEN im ICA- Immobilien- Crowdfunding Andalucia den maximal angestrebten Höchstwert mit 25.000€ und deiner Hilfe erreichen werden.

  • Bitte, hilf uns jetzt. Mit Deinen Tipps oder finanziellen kleinen oder auch grösseren Mikrokreditanteilen, bzw. auch über Deine Weiterempfehlungsmöglichkeiten.

Ja, und seit jetzt seit mehr als zweijähriger Wasserabstellung zu unserem Casa entgegen EU-Verfassung und menschenunwürdig!

Jetzt seit 25 Monaten von der alleinig hier dominierenden Hidralia- Wassergesellschaft das Wasser zu unseren beidseitigen Immobilien-S.L. Wohnanteilen abgestellt. Die Gründe sind in meiner InfoBroschüre ausführlich dargestellt.

Doch auch hier mit diesem „Wahnsinnsfakt“ zeigen sich seit März 2017 neue Hoffnungsschimmer.

  • So könnte die in 2014 in nur 4 Monaten entstandene Wasserschuld gegenüber der Hidralia-Wassergesellschaft in Höhe von ca. 4.850 € nunmehr auch mittels Begleichung einer Gesamtschuld von insgesamt 5.650 € und mittels einer ersten Zahlung für einen Neuvertrag mit 648 € und mtl. Raten a 261 € beglichen werden.

Fazit zu diesem Hidralia-Entgegenkommen: Auch hier gilt, dass mir mein Renteneinkommen ( ca. 950 €) zur Schuldbegleichung nicht ausreicht!

Doch „die Hoffnung stirbt wiederum zuletzt, wie ich nunmehr auch in der Aktualisierung von Fakt 3 in meiner bisherigen „7 Fakt-Übersicht“ hier nun wiederum mit Gottseidank festhalten darf.

Bisher habe ich in Fakt 3 geschrieben: “Beide Eheleute seit mindestens 2012 ohne Krankenversicherungsschutz!“ Doch seit 1.Juni habe ich vom Gesundheitszentrum in San Pedro de Alcantara mein jetzt ein Jahr gültiges Gesundheitsdokument für Senioren erhalten, das mir den kostenfreien Empfang von mir verschriebenen Arzneimitteln in hieisigen Apotheken ermöglicht. Nach einjährigem Ablauf werde ich dann die bisher so lange und gut ein halbes Jahr beantragte spanische Gesundheitskarte für Senioren erhalten.

So waren meine Ehefrau und meine Person mit unseren beidseitigen relativ geringen Rentenanteilen (Herbert E. Löser, 77, mit 950,-€) und Ehefrau Brigitta Ehret-Löser(70) mit 450,-€ beide gemeinsam seit 2012 ohne aktiven Krankenversicherungsschutz, weder in D. noch in Spanien. Bisherige und über halbjährige dauernde Versuche über deutsche Versicherungsträger das S-1-Formular zur Erlangung der Gesundheitskarte für Senioren in Spanien zu bekommen, waren immer wieder gescheitert. Für meine Person habe ich es jetzt nach etlichen Anläufen endlich geschafft.

Im April musste ich noch in einer hieisigen Apotheke für die mir im Hospital von Marbella verschriebenen Medikamente mit vierwöchiger Einnahmezeit insgesamt 122 € bezahlen, was sehr viel für mich war, und jetzt bekomme ich in hiesigen Apotheken nach Vorlage von Rezept- und Reisepassdokument alles ohne Geldeinsatz!

JETZT gehen meine täglichen Bemühungen dahin, auch meine Ehefrau davon zu überzeugen, dieses Dokument zu beantragen.

  • Und ich kann nur hoffen, dass sie in Bälde, das heisst in den nächsten Tagen mein Angebot annimmt, mit ihr gemeinsam die erforderlichen Schritte zur Erlangung dieses Gesundheitsdokuments jetzt vorrangig in die Wege zu leiten.
  • Und danach schaffen wir es auch gemeinsam, mit meiner Erfahrungshilfe, für meine seit Jahrzehnten körperlich einseitig behinderte, chronisch und schmerzgeplagte Ehefrau weitere sehr wichtige Formalitäten und Dokumentenbeschaffungen, sowie alternative Fortbewegungsmittel zu beschaffen.

Auch 20 Monate Knast können Positives bewirken!

Meine 20-monatige Abwesenheit im Justizgewahrsam in Freiburg i.Br. / D. mit meiner persönlichen, längeren Abwesenheit vom gemeinsamen Immobilien-Wohneigentum bescherte mir auch viele neue Erkenntnisse.

Da hatte ich ja auch kostenfreie Krankenfürsorge und meterdicke Mauern nach aussen,b und der fehlende Zugang zum Internet schützten mich seelisch vor den bis dahin gut ein Jahrzehnt lang ertragenen persönlichen Hacker-und Stalkingangriffe.

Doch das „Danach“ nach meiner Knastzeit ab März 2014 raubte mir einen Grossteil meiner verbliebenen Illusionen.

So habe ich in Fakt 7 beschrieben, wie die Hoffnung auf Hilfe von Bankern trügen kann!

Keine Hypothekenkredite oder grösseren Dispokredite für uns Rentner!

Die hiesigen spanischen Banken gaben uns Rentnern mit finanzieller Ausstattung am Rande der Altersarmut keinen Hypothekenkredit, damit wir beispielsweise die seit 2012 aufgelaufenen Gemeinde-und Grundsteuern bezahlen konnten. Ok, es waren eben meine Illusionen, denen rationales, vernünftiges Banker- Denken fehlte. Und wer gibt hier schon gerne anfällige Hypothekenkredite, wo die Wirtschaftsmisere immer noch nicht zu Ende ist und an allen paar Hausecken ein Haus zu verkaufen ist.

  • Ja, und dann noch die mögliche Bankererkenntnis, dass man bei einem mit 75+ gesegneten Ex-Häftling sowieso schon alle Vorsicht walten müsse. Soweit meine Besserungseinsicht.

Meine bisherigen und künftigen schriftstellerischen Aufgaben

Zur Fakt 7 Übersicht und dabei und dazu stehe ich mit allem Power weiterhin.

Meine künftigen schriftstellerischen Autoren- Perspektiven, bei denen ich meine Spender, Partner oder Empfehlungsgeber ohne deren finanzielle oder persönliche Risiken mit Hilfe ihrer anonymen, haftungsfreien hohen Gewinnchancen als US- Corp.-Aktionär/in gerne beteilige.

Seriös, ehrlich, garantiert!

Deinen jetzigen Partneranteil ( ab 2x 125,-€ mtl.) bekommst du garantiert mit 25% sofort nach dem Hausverkauf zurück! Und dazu kommen noch mindestens 25% Weiterempfehlungsprämien für Spender und Partner.

Top Prämien, auch diskret, z. B. per Western Union

Meine umfangreichen schriftstellerischen Ansätze habe ich dir in meinen Blogseiten exemplarisch aufgezeigt.

LINk ZUR INFOBROSCHÜRE, AUCH MIT KONTOANGABEN UND MEINER „EHRENWÖRTLICHEN VERSICHERUNG:ö http://wp.me/a13NTT-Mc

Auch deine Zeit kann dir kostbar sein! Hier meine Bankdaten: Deutsche Bank San Pedro de Alcantara , Vertr.Nummer: 0019 0253 17 4930016301 EUR

IBAN ES31 0019 0253 1749 3001 6301

BIC DEUTESBBXXX Kontoinhaber: Herbert Ernst Loeser

Für Spenden / Ratenzahlungen auch PayPal PayPal: Multi Immo Invest S.L. (Kontoname) + Mail: 123problemfrei@gmail.com

Und hier noch mein Kurzlink zu meiner „Bücherbeschreibunghttp://wp.me/a13NTT-Ol

Und ich habe noch weitere hochinteressante Schilderungen aus meiner Lebensbiografie auf Lager! Und schlimmer oder wahnsinnig verrückter als in meiner Falko-Story geht’s nicht mehr!

  • Hier mein Manuskript zur Falko-Story im Pdf-Format: Die unglaubliche und doch Realität gewordene Falko-Story. Das verrückt wahnsinnige Lebensschicksal eines Menschen, wie es der Autor dieses „Knast-Tagebuch-Auszuges“ am realen Beispiel des Falko F. hier dargestellt hat.

https://hlggemeinschaft.wordpress.com/die-unglaubliche-falko-story

Absender: Herbert E. Löser / Chi- Herbd

Mobil / Handy +34 677 43 73 48

Mail 123problemfrei@gmail.com

Skype: hel-consulter

Webseiten: https://123problemfrei.com

http://hlggemeinschaft.wordpress.com

Postanschrift: Urbanisation Gualdalmina Alta, Miragolf 13, E-29670 San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga, Spanien

PS. DerAutor will sich mit seinen 77 in der „Morgendämmerung seiner Lebensweisheit bewegen und nicht in der Altersdämmerung seines Lebens.“ Zitat

  • Und folglich werde ich ab hier Fakten meines langjährigen Ìnsiderwissens ab hier einfügen.Fol

Lass‘ uns jetzt einander gegenseitig helfen!

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

diesen Beitrag kann ich, der Autor Herbert E. Löser, dir auch jetzt im leicht lesenswerten PDF- Fornat mit diesem Link heute noch präsentieren.

https://drive.google.com/file/d/0B0mY0MuBmRUlLXhvV2M4TlVqY1k/view?usp=drivesdk

ICA CROWDFUNDING

Der „blanke Wahnsinn“ in unserem Alterselend in Andalusien nimmt hoffentlich jetzt bald ein Ende! Jetzt, gegen Ende Juni 2017, zeigen sich die ersten Hoffnungszeichen.

So werde ich mit meinen News jetzt die seit März 2017 von mir auf meiner Webseite veröffentlichten 7- Fakt- Überblicke ab jetzt aktualisieren und dabei stark hoffen, dich als erforderlichen Spender, Partner oder als Empfehlungsgeber zum Teilen in unserer „andalusischen Immobilien- Crowd“ zu finden.

WeShare-Grosses Lichtlein

Nicht nur, dass ich als horoskopischer Krebs, am 27.06. GEBURTSTAG mit immerhin 77 Lebensjahren habe, sondern mein weisser Gesichtshautkrebs drückt seit ein paar Tagen auch nicht mehr nach oben am Auge vorbei auf den Sehnerv, und ich kann gottseidank wieder wie zuvor ohne Tumor sehen.

Geburtstagskrebs von Herby 2

Mein besonders Naturheilmittel, welches ich zusätzlich zu den mir von den medizinischen Fachleuten vom Hospital Marbella Costa del Sol verschriebenen pharmazeutischen Medikamenten täglich einsetze, zeigt deutlich positive Heilwirkung.

Dieses schon seit Jahrtausenden erfolgreich angewendetes natürlich gewachsenes „Wundermittel“ z.B. gegen Hautschäden, Diabetes oder Krebs verringert jetzt deutlich sichtbar meinen Gesichtshautkrebs.

Und so darf ich mittels meines positiven Glauben- Bewusstseins dann auch schon Fakt 1 in der Übersicht aktualisieren.

Das drohend und täglich über uns „hängende Damoklesschwert“ mit der gerichtlich eingeleiteten „Versteigerung unserer Immobilienhausanteile ( meiner Ehefrau und mein Anteil zu jeweils 50% der spanischen Immobilien- Gesellschaft ( S.L. = dt. GmbH), der unser Casa (=Haus) gehört, ist nach meiner Überzeugung vom Tisch.

So suchte und fand ich nach dem Tipp der Sekretärin meines bereits eingeschalteten Anwalts die für die gerichtlich eingeleiteten Pfändungsmassnahmen zuständige Gemeindeverwaltungs-und Anwaltskanzlei hier örtlich in der Nähe.

Wow, und dies dann mit positivem Resultat. So war ich denn zuvor der Meinung, dass sich die seit 2012 aufgelaufenen Gemeindeverwaltungs- , Grundsteuer und Müllbeseitigungsgebühren auf über 15.000 € belaufen würden.

Da jedoch während meines 20-monatigen Knastaufenthaltes in deutschen Landen die Gebühren von meinem Rentenkonto abgebucht worden waren, waren es inklusive Anwalts-und Gerichtskosten „nur noch 3.289€“.

Bild1

Doch von wegen „nur noch 3.289 €“, denn diese sind für meine Ehefrau und meine Person mit unserem Renteneinkommen a der Grenze zur „Altersarmut“ viel Geld!

Ja, und jetzt kann und will ich hoffen, dass wir mit unserem gegenseitigen TEILEN im ICA- Immobilien- Crowdfunding Andalucia den maximal angestrebten Höchstwert mit 25.000€ und deiner Hilfe erreichen werden.

  • Bitte, hilf uns jetzt. Mit Deinen Tipps oder finanziellen kleinen oder auch grösseren Mikrokreditanteilen, bzw. auch über Deine Weiterempfehlungsmöglichkeiten.

Ja, und seit jetzt seit mehr als zweijähriger Wasserabstellung zu unserem Casa entgegen EU-Verfassung und menschenunwürdig!

Jetzt seit 25 Monaten von der alleinig hier dominierenden Hidralia- Wassergesellschaft das Wasser zu unseren beidseitigen Immobilien-S.L. Wohnanteilen abgestellt. Die Gründe sind in meiner InfoBroschüre ausführlich dargestellt.

Doch auch hier mit diesem „Wahnsinnsfakt“ zeigen sich seit März 2017 neue Hoffnungsschimmer.

  • So könnte die in 2014 in nur 4 Monaten entstandene Wasserschuld gegenüber der Hidralia-Wassergesellschaft in Höhe von ca. 4.850 € nunmehr auch mittels Begleichung einer Gesamtschuld von insgesamt 5.650 € und mittels einer ersten Zahlung für einen Neuvertrag mit 648 € und mtl. Raten a 261 € beglichen werden.

Fazit zu diesem Hidralia-Entgegenkommen: Auch hier gilt, dass mir mein Renteneinkommen ( ca. 950 €) zur Schuldbegleichung nicht ausreicht!

Doch „die Hoffnung stirbt wiederum zuletzt, wie ich nunmehr auch in der Aktualisierung von Fakt 3 in meiner bisherigen „7 Fakt-Übersicht“ hier nun wiederum mit Gottseidank festhalten darf.

Bisher habe ich in Fakt 3 geschrieben: “Beide Eheleute seit mindestens 2012 ohne Krankenversicherungsschutz!“ Doch seit 1.Juni habe ich vom Gesundheitszentrum in San Pedro de Alcantara mein jetzt ein Jahr gültiges Gesundheitsdokument für Senioren erhalten, das mir den kostenfreien Empfang von mir verschriebenen Arzneimitteln in hieisigen Apotheken ermöglicht. Nach einjährigem Ablauf werde ich dann die bisher so lange und gut ein halbes Jahr beantragte spanische Gesundheitskarte für Senioren erhalten.

So waren meine Ehefrau und meine Person mit unseren beidseitigen relativ geringen Rentenanteilen (Herbert E. Löser, 77, mit 950,-€) und Ehefrau Brigitta Ehret-Löser(70) mit 450,-€ beide gemeinsam seit 2012 ohne aktiven Krankenversicherungsschutz, weder in D. noch in Spanien. Bisherige und über halbjährige dauernde Versuche über deutsche Versicherungsträger das S-1-Formular zur Erlangung der Gesundheitskarte für Senioren in Spanien zu bekommen, waren immer wieder gescheitert. Für meine Person habe ich es jetzt nach etlichen Anläufen endlich geschafft.

Im April musste ich noch in einer hieisigen Apotheke für die mir im Hospital von Marbella verschriebenen Medikamente mit vierwöchiger Einnahmezeit insgesamt 122 € bezahlen, was sehr viel für mich war, und jetzt bekomme ich in hiesigen Apotheken nach Vorlage von Rezept- und Reisepassdokument alles ohne Geldeinsatz!

JETZT gehen meine täglichen Bemühungen dahin, auch meine Ehefrau davon zu überzeugen, dieses Dokument zu beantragen.

  • Und ich kann nur hoffen, dass sie in Bälde, das heisst in den nächsten Tagen mein Angebot annimmt, mit ihr gemeinsam die erforderlichen Schritte zur Erlangung dieses Gesundheitsdokuments jetzt vorrangig in die Wege zu leiten.
  • Und danach schaffen wir es auch gemeinsam, mit meiner Erfahrungshilfe, für meine seit Jahrzehnten körperlich einseitig behinderte, chronisch und schmerzgeplagte Ehefrau weitere sehr wichtige Formalitäten und Dokumentenbeschaffungen, sowie alternative Fortbewegungsmittel zu beschaffen.

Auch 20 Monate Knast können Positives bewirken!

Meine 20-monatige Abwesenheit im Justizgewahrsam in Freiburg i.Br. / D. mit meiner persönlichen, längeren Abwesenheit vom gemeinsamen Immobilien-Wohneigentum bescherte mir auch viele neue Erkenntnisse.

Da hatte ich ja auch kostenfreie Krankenfürsorge und meterdicke Mauern nach aussen,b und der fehlende Zugang zum Internet schützten mich seelisch vor den bis dahin gut ein Jahrzehnt lang ertragenen persönlichen Hacker-und Stalkingangriffe.

Doch das „Danach“ nach meiner Knastzeit ab März 2014 raubte mir einen Grossteil meiner verbliebenen Illusionen.

So habe ich in Fakt 7 beschrieben, wie die Hoffnung auf Hilfe von Bankern trügen kann!

Keine Hypothekenkredite oder grösseren Dispokredite für uns Rentner!

Die hiesigen spanischen Banken gaben uns Rentnern mit finanzieller Ausstattung am Rande der Altersarmut keinen Hypothekenkredit, damit wir beispielsweise die seit 2012 aufgelaufenen Gemeinde-und Grundsteuern bezahlen konnten. Ok, es waren eben meine Illusionen, denen rationales, vernünftiges Banker- Denken fehlte. Und wer gibt hier schon gerne anfällige Hypothekenkredite, wo die Wirtschaftsmisere immer noch nicht zu Ende ist und an allen paar Hausecken ein Haus zu verkaufen ist.

  • Ja, und dann noch die mögliche Bankererkenntnis, dass man bei einem mit 75+ gesegneten Ex-Häftling sowieso schon alle Vorsicht walten müsse. Soweit meine Besserungseinsicht.

Meine bisherigen und künftigen schriftstellerischen Aufgaben

Zur Fakt 7 Übersicht und dabei und dazu stehe ich mit allem Power weiterhin.

Meine künftigen schriftstellerischen Autoren- Perspektiven, bei denen ich meine Spender, Partner oder Empfehlungsgeber ohne deren finanzielle oder persönliche Risiken mit Hilfe ihrer anonymen, haftungsfreien hohen Gewinnchancen als US- Corp.-Aktionär/in gerne beteilige.

Seriös, ehrlich, garantiert!

Deinen jetzigen Partneranteil ( ab 2x 125,-€ mtl.) bekommst du garantiert mit 25% sofort nach dem Hausverkauf zurück! Und dazu kommen noch mindestens 25% Weiterempfehlungsprämien für Spender und Partner.

Top Prämien, auch diskret, z. B. per Western Union

Meine umfangreichen schriftstellerischen Ansätze habe ich dir in meinen Blogseiten exemplarisch aufgezeigt.

LINk ZUR INFOBROSCHÜRE, AUCH MIT KONTOANGABEN UND MEINER „EHRENWÖRTLICHEN VERSICHERUNG:ö http://wp.me/a13NTT-Mc

Auch deine Zeit kann dir kostbar sein! Hier meine Bankdaten: Deutsche Bank San Pedro de Alcantara , Vertr.Nummer: 0019 0253 17 4930016301 EUR

IBAN ES31 0019 0253 1749 3001 6301

BIC DEUTESBBXXX Kontoinhaber: Herbert Ernst Loeser

Für Spenden / Ratenzahlungen auch PayPal PayPal: Multi Immo Invest S.L. (Kontoname) + Mail: 123problemfrei@gmail.com

  • Hier geht es zur Bildergalerie von unserem Casa-Haus-Verkaufsprojekt in dt. und englisch vom Februar 2016 von Nico Schwarz; jetzt in Florida. mit Link casa-verkaufs-exposc3a9-dt-englisch-febr-2016 (2)

Und hier noch mein Kurzlink zu meiner „Bücherbeschreibunghttp://wp.me/a13NTT-Ol

Und ich habe noch weitere hochinteressante Schilderungen aus meiner Lebensbiografie auf Lager! Und schlimmer oder wahnsinnig verrückter als in meiner Falko-Story geht’s nicht mehr!

  • Hier mein Manuskript zur Falko-Story im Pdf-Format: Die unglaubliche und doch Realität gewordene Falko-Story. Das verrückt wahnsinnige Lebensschicksal eines Menschen, wie es der Autor dieses „Knast-Tagebuch-Auszuges“ am realen Beispiel des Falko F. hier dargestellt hat.

https://hlggemeinschaft.wordpress.com/die-unglaubliche-falko-story

Absender: Herbert E. Löser / Chi- Herbd

Mobil / Handy +34 677 43 73 48

Mail 123problemfrei@gmail.com

Skype: hel-consulter

Webseiten: https://123problemfrei.com

http://hlggemeinschaft.wordpress.com

Postanschrift: Urbanisation Gualdalmina Alta, Miragolf 13, E-29670 San Pedro de Alcantara, Marbella, Malaga, Spanien

P.S. DerAutor will sich mit seinen 77 in der „Morgendämmerung seiner Lebensweisheit bewegen und nicht in der Altersdämmerung seines Lebens.“ Zitat

  • Und folglich werde ich ab hier Fakten meines langjährigen Ìnsiderwissens ab hier einfügen.Fol

Raus aus dem Trübsal! Lasst uns einander helfen!

Herzlichst

Herbert E. Löser (76)

Hier der Link zur Info  private-mikrokredit-info-23-12-2016

Vielleicht kann uns noch jemand im finanziellen Sinne die nächsten Tage hier über die Runden bringen, denn ab Januar, – nach den Feiertagen, wurde uns im juristischen Sinne die Hauspfändung angedroht!

Telefonisch bin ich auch gerne hier per Handy erreichbar. BITTE möglichst morgens bis mittags ab 09.00 bis 14.00 und nachmittags ab 17.00 bis 20 Uhr.

Meine Handy-Nr. +34 677 43 73 48

Dein / Ihr Herbert Löser (76)

Weitere Fragen beantworte ich gerne per Mail an 123problemfrei@gmail.com

https://123problemfrei.wordpress.com

Hier der Link zur Info  private-mikrokredit-info-23-12-2016

https://hlggemeinschaft.wordpress.com

Als Mitautor ab Dez. 2016 bei https://icacrowd.com

Skype: Hel-Consulter

P.S. Die Wetterplagegeister vom Dezember 2016 haben neue Hoffnung auch für mich zum Wohlfühlen geweckt. HIER der Link zu meinem neuen Video von heute

P.S. Das Elend für deutsche Rentner

nicht nur an der Costa Blanca, 

sondern auch hier an der Sonnenküste, der Costa del Sol

Adios, Costa Blanca – Wenn Rentner nach Deutschland zurück müssen
Ein Film von Catherine von Westernhagen
Montag, 16. Februar 2009, 22.00 – 22.45 Uhr .
Dienstag, 17. Februar 2009, 14.15 – 15.00 Uhr (Wdh.).
Inge und Walter Bischoff packen die Kisten. Nach elf Jahren in Torrevieja an der Costa Blanca kehren der 73-Jährige und seine 70-jährige Frau zurück nach Deutschland. Schweren Herzens machen sie sich auf den Heimweg. Aber seit Walter Bischoff schweres Asthma hat, sieht das Rentnerpaar keinen anderen Ausweg. Sie hatten von einem Lebensabend im malerischen, kostengünstigen Süden geträumt.

Inge und Walter Bischoff ziehen nach Görlitz
Über Krankheit, Gebrechen und Pflegebedürftigkeit haben sie nicht nachgedacht. Und das ist der Grund, warum jetzt mit ihnen so viele deutsche Rentner heimkehren. In Spanien sind die Standards in der Altenpflege eher unterentwickelt. Ambulante Pflege ist wenig verbreitet und extrem teuer. Den Pflegefall können sich nur gut betuchte Residenten leisten.
Dorothee Bucka, Theologin von der Diakonie Neuendettelsau, ist seit einem halben Jahr an der Costa Blanca, um deutschen Rentnern dort „erste Hilfe“ anzubieten. Von Leid und Elend hinter den Mauern der Villen kann sie ein Lied singen. Täglich begegnet sie Verzweiflung und Einsamkeit. Die meisten deutschen Rentnern an der Costa Blanca wollten unter der spanischen Sonne alt werden und sterben. Aber in Deutschland „stirbt es sich einfach leichter“, witzelt Walter Bischoff.

Und dem Autor dieses Blogs, dem Herbert E. LÖSER, ist es aber wirklich nicht immer bei den Schicksalen, die er hier auch kennengelernt hat, nicht oft zum „Lachen– Lieben- Leben“ zumute. Dies macht er eher und gerne beim Radeln auf der lärmigen Nationalstrasse 340, wo es meistens an Seitenstreifen fehlt und lautes Lachen von der Sorge um das eigene Leben ablenken kann.